VMworld On-Demand Video Archiv

VMworld 2018 Session Videos ab sofort auf Abruf

Videos zu VMworld General Sessions (Keynote), Showcase Keynote und Breakout Sessions sind nun auf Abruf verfügbar.

Wer also nicht teilnehmen konnte, oder wer vor Ort Sessions verpasst hatte weil diese überfüllt waren, oder zeitgleich mit anderen Sessions stattfanden, der kann sie jetzt bequem vom Schreibtisch oder Sofa schauen

VMworld 2018 sessions videos

VMworld NSX Roving Reporter

Warum NSX an oberster Stelle auf der Sicherheits Checkliste stehen sollte

Auf der VMworld in Barcelona bat mich mein Freund und vExpert Kollege Ather Beg um ein kurzes Interview zum Thema VMware NSX.

Weitere Links und Ressourcen

Produktinformationen

NSX Data Center

NSX for Horizon

Hands on Labs (HOL)

VMware NSX Data Center – Getting Started Hands-on Lab

VMware NSX – Advanced Hands-on Lab

VMware NSX Micro-Segmentation

VMware Secure Horizon with NSX

 

VMworld 2018 – Tag 4 – Donnerstag

Abschluss

Donnerstag ist der letzte Tag der VMworld. Es gibt weitere Breakout Sessions, Stand-Sessions und technische Kurzvorträge wie z.B. vBrownbag.

noch mehr Netzwerken

Nach der Ersten NSX Session mit Tim Burkhard (Gandalf) gab es ein Tischfussball Match. Firma Rackspace gegen den Rest der Welt. Vielleicht nicht ganz im Einklang mit den offiziellen FIFA Regeln, aber dafür mit sehr viel Spaß.

 

Firma Rackspace gegen den Rest der Welt

„VMworld 2018 – Tag 4 – Donnerstag“ weiterlesen

VMworld 2018 – Tag 3 – Mittwoch

Ein neuer spannender Tag

Am Dienstagabend gab es den vExpert Empfang im Club Ocana. Die Atmosphäre ist sehr entspannt.  Bei Tapas und Getränken kann man mit anderen vExperts die Themen des Tages diskutieren. Dies ist meine beliebteste Veranstaltung abseits der VMworld, denn hier kommt man in Kontakt mit Menschen, die man zuvor nur digital aus den Sozialen Medien und Blogs kannte. Vielen Dank an das vExpert Team, das diese Veranstaltung jedes Jahr aufs neue möglich macht.

Die vielen Parties von Drittanbietern am Dienstagabend fordern ihren Tribut am Mittwochmorgen. Obwohl ich recht früh nach Hause gegangen bin, verlor ich fast meine Stimme. Ich unterhielt mich länger mit einem Freund auf der Veeam Party. Oder besser gesagt wir schrien uns an, denn das war die einzige Möglichkeit der Kommunikation gegen die Lautstärke der Musik.

Das Gute an Vorträgen und Breakout-Sessions ist die Tatsache, dass man nur zuhören, und nicht selbst sprechen muss. Gut zu wissen, dass es viele Aufzeichnungen der Sessions auf Abruf nach der VMworld gibt. Somit kann man die Sessions nachträglich sehen, die man verpasste. Manchmal laufen zwei bis drei Sessions zeitgleich und man muss sich entscheiden, welche man besucht. Ich habe bereits eine Liste an Vorträgen, die ich unbedingt nachträglich, oder nochmals sehen möchte.

„VMworld 2018 – Tag 3 – Mittwoch“ weiterlesen

VMworld 2018 – Tag 2 – Dienstag

Und so fängt es an

vBreakfast

Dienstag ist traditionell ein anstrengender Tag. Es beginnt mit vBreakfast um 7.00 Uhr und endet meist mit Sponsoren-Parties spät in der Nacht. Obwohl man sehr früh aufstehen muss, um sich beim vBreakfast mit anderen Teilnehmern zu treffen, ist es die Mühe wert. Eine kleine Gruppe vGeeks trifft sich noch vor Sonnenaufgang im Restaurant La Vid, um über alle möglichen virtuellen und nicht-virtuellen Themen zu sprechen. Dies ist ein sehr guter Ort, um Menschen von Angesicht zu Angesicht zu treffen, die man sonst nur von Twitter oder deren Blogs kennt. Der Besitzer des Restaurants scheint aber kein Morgenmensch zu sein. Schaut nach dem Twitter Hashtag #grumpywaiter für durchaus witzige Details. 🙂

Lasst die Spiele beginnen

13.000 Besucher haben sich zur VMworld 2018 angemeldet. Da ist es kein Wunder, daß das Virtual Village voller Menschen ist, die auf die erste General-Session warten. Halle 4 war voll bis auf den letzten Platz, aber es gibt die Möglichkeit, die Session auf großen Video-Wänden zu verfolgen.

General Session: Technology Superpowers

Pat Gelsinger führt uns als VMware CEO durch die Eröffnungs-Keynote der VMworld 2018. Zusammen mit Ray O’Farrell, dem VMware CTO, spricht er über die vier Technologie Superkräfte: Cloud, Mobile, AI und Edge IoT.

„VMworld 2018 – Tag 2 – Dienstag“ weiterlesen

VMworld 2018 – Tag 1 – Montag

Zeit zum Netzwerken, Spielen und Hands on Labs

Dies ist der erste offizielle Tag der VMworld 2018. Eine Art Aufwärmtraining. Die Solutions Exchange hat noch nicht geöffnet und es herrscht dort  hektisches Treiben, damit bis morgen alles fertiggestellt ist.

Es gibt heute nur einige Sessions, daher ist der Sozialbereich (Virtual Village) brechend voll und das WLAN überlastet. Letztendlich bekam ich einen netten Platz in der Blogging Lounge am Stand von VMTN.

In der Mitte des Virtual Village ist ein Spiele-Bereich mit alten Flippern, Computerspiel-Automaten, einem XXXL Tischfussball und einem Autorennspiel für spannende Duelle. Ich scheiterte darin, das Fahrzeug auf der Strecke zu halten und pflügte statt dessen das virtuelle Kiesbett. Ein 4×4 Fahrzeug wäre dafür besser gewesen ;-). Es gibt auch eine 3D Variante des Spieleklassikers PONG.

PONG 3D

Im Virtual Village traf ich einige Freunde, Blogger und vExperts, die ich seit der VMworld 2017 nicht gesehen hatte. Es fühlt sich an wie ein Familientreffen.

Wann immer man etwas Zeit hat, kann man ein Hands-on-Lab (HOL) starten. Wer dieses mal nicht dabei sein konnte, kann natürlich auch jederzeit ein HOL vom Schreibtisch starten.

HOL Bereich

 

Zum Teil 2

Zum Teil 3

Zum Teil 4