vSphere 5: VMware Tools ISO nicht gefunden

Ein eigenartiges Phänomen: Nach dem Upgrade eines ESX Clusters auf vSphere 5 war einer der ESXi Knoten nicht mehr in der Lage, seine Gast VMs mit den VM-Tools zu aktualisieren. Verschob man die VM mit vMotion auf einen anderen Host, so war ein Tools Update problemlos möglich.

Aus noch nicht geklärter Ursache ist das ISO File des betroffenen Hosts nicht funktional. Man hat nun zwei Möglichkeiten: Neuinstallation des ESXi Hosts, oder Reparatur der defekten ISO Files. Letzteren Vorgang beschreibe ich in diesem Beitrag. Man benötigt einen Host mit funktionierenden Tools (Donor), von dem man die Toolsimages auf den defekten Host (Akzeptor) kopiert. Dies funktioniert nur, wenn das enstprechende Verzeichnis vorhanden ist! Feht das Volume mit den Images, so ist eine Neuinstallation das Mittel der Wahl.

  • SSH auf Donor und Akzeptor einschalten (Configuration > Security profile)
  • Mit SSH Client auf ESXi Host verbinden
  • in den Pfad /vmfs/volumes/Hypervisor3/packages/5.0.0/vmtools wechseln. Der Symbolic Link Hypervisor3 existiert offensichtlich nur auf Systemen, die von ESXi 4.x auf 5.0 migriert wurden. Bei frisch installierten ESXi 5.0 gibt es dieses Symbolic Link nicht. Statt dessen liegen die Tools unter /store/packages/5.0.0/vmtools. Dabei ist /store auch ein symlink auf den entsprechenden Datastore.
  • Alte Tools Images vom Pfad des Akzeptors löschen (siehe unten)

/vmfs/volumes/Hypervisor3/packages/5.0.0/vmtools

  • intakte Images (.ISO .SIG und tools-key.pub) vom Donor laden (SCP) und lokal zwischenspeichern
  • Dateien auf den Akzeptor laden. Unterhalb von /packages befindet sich ein Verzeichnis mit der aktuellen ESXi Versionsnummer. Ältere Versionen können entfernt werden.

Bei migrierten ESXi Hosts 4.x -> 5.0

/vmfs/volumes/Hypervisor3/packages/5.0.0/vmtools

Bei nativen ESXi Hosts 5.0

/store/packages/5.0.0/vmtools
  • Die SSH / SCP Sitzung schliessen
  • SSH Dienst beenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.