Beliebtheit von Windows 10 Projekten am Arbeitsplatz

 

VMware Inner Circle führt regelmäßig Umfragen bei einem ausgewählten Anwenderkreis zu unterschiedlichen Themen durch. In der aktuellen Erhebung geht es um Migrationsprojekte zu Windows 10.

Immerhin beliebter als eine Wurzelbehandlung

Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage war, welche der genannten Tätigkeiten man bevorzugen würde. Darunter waren neben dem Windows 10 Migrationsprojekt bei der Arbeit auch Tätigkeiten wie: Garage aufräumen, im Stau stehen, einem Freund beim Umzug helfen, oder eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt.

innercircle01Etwas mehr als die Hälfte (53%) der befragten Teilnehmer würde das Windows 10 Projekt als kleineres Übel ansehen. Ein gutes Drittel würde sich jedoch lieber der heimischen Garage widmen (23%), oder für einen Freund Kisten schleppen (12%). Zeugt das nun von besonderer Ordnungsliebe und sozialer Kompetenz, oder sind diese Personen altgediente IT-Haudegen, die sich ausmalen können was da auf sie zukäme?  Bezeichnend finde ich allerdings die 4%, die sich eher einer Wurzelbehandlung unterziehen würden, als ihre Zeit in eine Windows 10 Migration zu investieren. Waren das nun Spaßvögel, oder wirklich gebrannte Kinder? 😉

Alleine die Konzeption Frage zeigt schon, daß da jemand bei VMware einen feinen Sinn für Humor hatte. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.