VCSA richtig mit Active Directory verbinden

Die Anbindung der vCenter Server Appliance (VCSA) wurde mit den Versionen immer weiter verbessert und vereinfacht. Musste man in Versionen 5.x noch etwas umständlich mit Destinguished Names (DN) hantieren, so ist seit Version 6.5 der Beitritt stark vereinfacht.

Ich schildere hier den Vorgang anhand einer VCSA 6.7, die dem ADS beitritt. Der Vorgang unterscheidet sich geringfügig zwischen HTML5 Client und Web-Client (Flashclient).

Voraussetzungen

  • der Hostname muss ein FQDN sein und darf keine IP Adresse sein.
  • Login in den Cient mit einem Mitglied der Systemconfiguration Admins. administrator@vsphere.local gehört dazu.

Für die Anbindung der VCSA an ADS verwendet man normalerweise folgenden Workflow:

  • VCSA tritt ADS bei
  • Reboot der VCSA
  • Indentitätsquelle hinzufügen

„VCSA richtig mit Active Directory verbinden“ weiterlesen

vCenter Statistiken fluten Datenbank

Wer hat die Datenbank geflutet?

Ein inzwischen gewohntes Bild bei vCenter Installationen auf Windows Basis mit der integrierten SQL Express Datenbank: der vCenter Dienst ist angehalten. Nach manuellem Start läuft dieser einige Sekunden und stoppt dann wieder. Ein Blick in die Ereignisprotokolle liefert Event ID 1105 und 1827.

Event 1105:

Could not allocate space for object ‚dbo.VPX_HIST_STAT1_222‘.’PK_VPX_HIST_STAT1_222′ in database ‚VIM_VCDB‘ because the ‚PRIMARY‘ filegroup is full. Create disk space by deleting unneeded files, dropping objects in the filegroup, adding additional files to the filegroup, or setting autogrowth on for existing files in the filegroup.

Event 1827:

CREATE DATABASE or ALTER DATABASE failed because the resulting cumulative database size would exceed your licensed limit of 10240 MB per database.

Die Meldung erklärt den Grund der Störung. Das Größenlimit der Datenbank wurde erreicht. Im beschriebenen Fall wurde die Datenbank zuvor bereits von einer SQL-Express 2005 (max. 4GB) auf eine SQL-Express 2008 R2 (max. 10GB) migriert. Dennoch wurde das Limit erreicht.

VCHistStat02Der Cluster aus 4 Hosts sollte damit zurecht kommen und die Haltezeiten der Ereignisse wurden bereits auf 21 Tage limitiert. Welche Tabellen sind also für den Anstieg des Datenaufkommens verantwortlich? Unter SQL Server Express 2008 R2 haben wir hier mehrere Möglichkeiten zur Analyse. „vCenter Statistiken fluten Datenbank“ weiterlesen