PowerCLI: Easy Migration Script

Einen Datastore leeren kann eine sehr mühsame Arbeit sein. Man kann zwar mehrere VMs gleichzeitig auswählen, aber diese müssen im selben Ressourcepool sein damit man sie gemeinsam verschieben kann. Das ganze wird zum Klickdrama. Viel schöner wäre es, wenn man diesen Vorgang mittels PowerCLI automatisieren könnte. Zu meiner Freude fand ich genau so ein Skript. Es basiert auf einer Programmierung von ict-freak.nl und wurde von Richard Yaw erweitert. Die Programmierung basiert auf der PowerCLI und wurde mit einer einfachen GUI ausgestattet.

Download

Easy Migration Tool v2.1 by Richard Yaw

Folgende vMotion Operationen können durchgeführt werden:

  • Host to Host
  • VM to Host
  • Datastore to Datastore
  • VM to Datastore

Bei der Datastore to Datastore Migration kommt als erfreulicher Nebeneffekt hinzu, daß die VMs nacheinander migriert werden und somit das Plattensubsystem nicht unnötig belasten.

Man startet das Skript über die PowerCLI. Es öffnet sich die GUI und man muß nur den vCenter Hostnamen eingeben, den Cluster auswählen und den vMotion Modus festlegen (vgl. oben).

Die Version ist schon etwas älter, funktioniert aber auch unter vSphere 5.1 noch zuverlässig.

So kann man auch größere Datastores über Nacht oder über das Wochenende leeren lassen. 🙂

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.