Upgrade Distributed vSwitch

Mit VMware vSphere4 wurden erstmals Distributed vSwitches eingeführt. Sie schaffen die Möglichkeit, virtuelle Switches unabhängig vom Host zu administrieren.

Im Laufe der Zeit erfahren vSphere Installationen immer wieder Versionsupgrades. Was dabei leider oft vergessen wird, ist die Version des Distributed vSwitch zu aktualisieren. Das ist kein Problem, aber mit neuen Versionen kommen in der Regel auch neue Funktionen hinzu, die man sicher gerne nutzen möchte.

VDS Versionen

  • 4.0 – kompatibel zu ESX 4.0 und höher
  • 4.1.0 – kompatibel zu ESX 4.1 und höher. Unterstützt NIOC und Load-based Teaming.
  • 5.0.0 – kompatibel zu ESX 5.0 und höher. Unterstützt Port Mirroring, NetFlow und User defined resource pools in NIOC
  • 5.1.0 – kompatibel zu ESX 5.1 und höher. Unterstützt erweitertes Port Mirroring und LACP

Upgrade des DVS

Es gibt hierfür zwei alternative Methoden:

  • Upgrade mit vSphere Client
  • Upgrade im vSphere Web-Client

vSphere-Client

Home > Netzwerk

dvSwitch auswählen > Übersicht

Upgrade_dvSwitch01Upgrade Link klicken

Upgrade_dvSwitch02

Weiter…

Upgrade_dvSwitch03

weiter

Upgrade_dvSwitch04

Ein Downgrade ist nicht möglich. Ältere ESXi Server können danach nicht mehr zum Cluster hinzugefügt werden!

Upgrade_dvSwitch05Aktion beendet

Web-Client

Home > Network

Upgrade_dvSwitch06

DVSwitch auswählen

Upgrade_dvSwitch07

Der DVSwitch zeigt „Upgrade verfügbar“, wenn die Cluster Version neuer ist. Unterhalb ist ein Frame, der die möglichen DVSwitch Funktionen des Clusters zeigt. Aufgrund der älteren DVSwitch Version sind diese aber aus Kompatibilitätsgründen nicht verfügbar.

Upgrade_dvSwitch08

Klickt man auf den Link „Upgrade verfügbar“ in der Übersicht, so erhält man folgenden Hinweis:

Upgrade_dvSwitch09

Zum Upgrade klickt man im linken Übersichts-Frame auf den DVSwitch und öffnet ein Kontextmenü (Rechtsklick).

Upgrade_dvSwitch10

Im Assistenten kann man nun die gewünschte Version des DVSwitch wählen. Aus Kompatibilitätsgründen ist es unter Umständen notwendig, nicht die neueste Version zu wählen.

Upgrade_dvSwitch11

Die Kompatibilität zu den ESX Hosts wird im Assistenten geprüft. Ein Rollback ist nicht möglich. Die Migration dauert nur wenige Sekunden.

NIOC aktivieren

Einige Fuktionen, wie NIOC (Network I/O Control) müssen manuell aktiviert werden.

vSphere Client

dvSwitch auswählen > Eigenschaften

NIOC_01

vSphere Web-Client

Home > Netzwerk > VDSwitch auswählenn > Einstellungen bearbeiten

Upgrade_dvSwitch12

NIOC Option aktivieren.

Upgrade_dvSwitch13

 

 Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.