Upgrade ESXi 6.5 mit Fujitsu Custom Image

Konflikt mit VIB

Host Upgrade mit angepassten ESXi Images (sog. Custom Images) bieten ein erweitetes Angebot an Treibern und Hardware-spezifischen Agenten. Somit werden etwa Treiber bereitgestellt, die im VMware Standard („Vanilla“) Image nicht vorhanden sind, oder ein erweitetes Monitoring der Hardware mit Agenten ist möglich. Führt man Upgrades von Customized Installationen durch, kommt es immer wieder zu Konflikten mit existierenden Paketen. Ein bekanntes Beispiel aus der Vergangenheit war der LSI-Provider in Fujitsu-Images beim Upgrade auf Version 5.1 oder der Tod durch Upgrade auf Version ESXi 6.0 mit Fujitsu Custom Images. Die Hall of Shame ließe sich beliebig erweitern. Auch andere OEM Hersteller sind hier nicht beser. „Upgrade ESXi 6.5 mit Fujitsu Custom Image“ weiterlesen

vShield zu NSX Migration

Veraltete vShield Plattform durch NSX für vSphere ersetzen

VMware vShield ist Teil der vCloud Networking und Security Suite (vCNS). Die neueste verfügbare Version 5.5 erreichte ihr Supportende (end of general support – EOGS) im September 2016 und wurde durch das Produkt NSX für vSphere ersetzt.

 

Es gibt immer noch viele vShield Installationen in Produktivumgebungen. Hauptsächlich in Kombination mit agentenloser Guest-Introspection und Sicherheitslösungen wie z.B. DeepSecurity von Trendmicro oder MOVE von McAfee. Da mittlerweile viele Kunden über eine Migration zu vSphere 6.5 nachdenken, müssen sie sich auch mit der Tatsache auseinandersetzen, daß vShield ab vSphere 6.5 nicht mehr unterstützt wird. Es ist absolut wichtig, Produktabhängigkeiten zwischen Versionen von vSphere, NSX und Sicherheitslösung zu beachten.

Aus diesem Grund zeige ich unterschiedliche Migrationspfade in diesem Artikel auf.

„vShield zu NSX Migration“ weiterlesen

ESXi PSOD nach Upgrade auf 6.5 U1

Achtung! Es gibt ein bekanntes Problem beim Upgrade von ESXi Hosts auf Version 6.5 Update 1. Das Upgrade endet in einigen Fällen in einem Purple Screen of Death (PSOD), wenn der Host mit 10G Ethernet NICs ausgestattet ist.

Dies wird in KB 2151749 beschrieben. Eine Lösung ist zum heutigen Stand noch nicht verfügbar.

ESXi nach Upgrade zurücksetzen

ESXi Host nach einem Upgrade mittels DCUI auf Letzte Version zurücksetzen

ESXi Host-Upgrades bergen immer ein gewisses Risiko. So kann es während des Upgradevorgangs zu Problemen kommen, dass der Host nicht mehr optimal funktioniert. In solchen Fällen ist es gut zu wissen, daß man zum letzten funktionsfähigen Image zurückkehren kann.

Ein Rücksprung ist nach den folgenden Upgrademethoden möglich:

  • Installation oder Deinstallation eines VIB
  • Installation mittels Update Manager
  • Entfernung eines Host-Profils
  • Installation vom ISO

„ESXi nach Upgrade zurücksetzen“ weiterlesen