Mozilla Observatory

Wer seinen Blog, oder eine andere Webseite auf Herz und Nieren prüfen lassen möchte, kann dies mit einem Tool von Mozilla tun.

Unter dem Namen Observatory kann man Webseiten auf Schwachstellen prüfen lassen und erhält auch Verbesserungsvorschläge.

Wahlweise können auch externe Scanner mit hinzugefügt werden. Im Bild unten ein Scan von htbridge.com, welcher SSL-Schwachstellen wie Poodle, oder Heartbleed aufspürt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
16 + 24 =