Hardware hotplug deaktivieren

Ein nettes Feature unter VMware Hardware Version 7 kann oftmals zu unerwünschten Nebeneffekten führen. Nämlich dann, wenn der Nutzer seinen LAN Adapter oder gar seinen SCSI Controller abmeldet. Dies führt unweigerlich zur Isolierung (LAN) oder zum Crash der VM (SCSI).

Device Hotplug unter Hardwareversion 7
Hotplug

Nun kann man argumentieren, daß ein Normalnutzer nichts auf einer Server-VM zu suchen hat. Das ändert sich jedoch, wenn man virtuelle Desktop Infrastruktur (VDI) einsetzt wie z.B. VMware View oder ZeroClients.

Man kann dieses Verhalten von vornherein unterbinden, indem man erweiterte Parameter am VMX File einstellt.

  1. VM herunterfahren
  2. Einstellungen öffnen; Register Optionen; Abschnitt „Allgemein“ (engl. „General“)
  3. Am rechten Rand „Konfigurationsparameter“ wählen.Dialog "Einstellungen"
  4. „Zeile hinzufügen“ klicken (engl. „Add Row“)Dialog Zeile hinzufügen
  5. In der Spalte „Name“ den neuen Parameter „devices.hotplug“ eingeben und in der Spalte „Wert“ false eingeben.
  6. VM starten und Ergebnis kontrollieren.

Nach dem Neustart der VM ist das Hotplug-Icon verschwunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.