vSphereCLI: Sicherung ESXi Konfiguration

Import und Export der ESX Konfiguration mittels vSphereCLI.

    Die aktuelle vSphereCLI von VMware laden und installieren. Danach die vSphereCLI Kommandozeile (Start > Programme > VMware > VMware vSphereCLI) öffnen und dort ggf. ins Unterverzeichnis /bin wechseln.

    Sichern der Konfig:

    vicfg-cfgbackup --server  <ESX IP> -s <Pfad für Speicherung>

    Laden der Konfig:

    vicfg-cfgbackup --server <ESX IP> -l <Pfad zur Sicherungsdatei>

     

      3 Antworten auf „vSphereCLI: Sicherung ESXi Konfiguration“

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.