VMworld 2018 – Tag 4 – Donnerstag

Abschluss

Donnerstag ist der letzte Tag der VMworld. Es gibt weitere Breakout Sessions, Stand-Sessions und technische Kurzvorträge wie z.B. vBrownbag.

noch mehr Netzwerken

Nach der Ersten NSX Session mit Tim Burkhard (Gandalf) gab es ein Tischfussball Match. Firma Rackspace gegen den Rest der Welt. Vielleicht nicht ganz im Einklang mit den offiziellen FIFA Regeln, aber dafür mit sehr viel Spaß.

 

Firma Rackspace gegen den Rest der Welt

VMworld Challenge

Besucher der VMworld können sich durch Besuch bestimmter Sessions, Hands-on-Labs oder Ständen auf der Solutions Exchange zusätzliche Punkte Punkte über die VMworld Challenge verdienen. Wer möchte, kann diese entweder gegen VMworld SWAG eintauschen oder sie einem sozialen Projekt über Kiva Mikrokredite spenden.

Im Prinzip ist diese Idee brilliant. Nach mehreren VMworlds hat der eine oder andere Besucher sicherlich schon einen Stapel Rucksäcke zu Hause angesammelt. Warum also nicht das Geld statt dessen für eine gute Sache einsetzen? Gemäß dem VMware Motto: „do well and do good“.  Hier muss man aber den Einwand machen, dass all diese Produkte bereits produziert und von VMware bezahlt wurden. Also warum sollte man diese dann nicht mitnehmen? Es macht keinen Unterschied, ob jemand den Rucksack nun mitnimmt, oder nicht. Allenfalls wieviele Rucksäcke später in den Müll wandern. Das ist nicht nachhaltig! Wäre es nicht besser, schon bei der Anmeldung auf SWAG zu verzichten und statt dessen soziale Projekte zu fördern? Es könnten entsprechend weniger Teile bestellt und produziert werden. Das eingesparte Geld könnte dann für wohltätige Zwecke ausgegeben werden und der Abfall wäre vermindert.

Am Ende der Veranstaltung wurden große Kisten bereitgestellt mit überschüssigen T-Shirts, Notizbüchern, etc. Eine gute Gelegenheit, ein paar Preise für künftige Vorträge mitzunehmen.

Danke Barcelona – bis zum nächsten Jahr

Rückblickend war VMworld Europe 2018 ein voller Erfolg. Ich habe viele alte Bekannte getroffen, aber auch neue kennen gelernt. Menschen, die ich bis Dato nur digital kannte, bekamen nun ein persönliches Gesicht. Das ist das großartige an Veranstaltungen wie VMworld. Es geht nicht nur um den technischen Aspekt, durch Vorträge das eigene Wissen zu erweitern, sondern auch darum, Experten aus aller Welt zu treffen.

VMworld Europe 2019 wird vom 4.11.2019 bis 7.11.2019 wieder in Barcelona stattfinden.

 

Zum Teil 1

Zum Teil 2

Zum Teil 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.