VCSA root Partition erweitern

Erste Hilfe bei zu kleiner root Partition einer VCSA

In jüngster Zeit sehe ich immer wieder vCenter Appliances, die nach Reboot nicht alle Dienste starten können. Ein Blick auf die Shell zeigt häufig eine komplett gefüllte root Partition. Man kann mit einigen Tricks etwas Platz schaffen, aber erhält meist keine nachhaltige Lösung. Die VCSA wurde unter Umständen zu klein dimensioniert. Will man das Problem dauerhaft beseitigen, wird man um eine Vergrößerung der root Partition nicht herum kommen. Das klingt zunächst einfach, ist in der Durchführung etwas heikel.

„VCSA root Partition erweitern“ weiterlesen

Fehler bei Snapshot Konsolidierung unter ESXi 5.5 Update3

Ein schwerer Bug hat sich in Update 3 von ESXi 5.5 eingeschlichen. Versucht man auf Hosts mit diesem Build, einen Snapshot zu konsolidieren, so läuft die VM in einen Fehler.

Unexpected signal: 11

Der Fehler führt zum Absturz der VM. Ein Patch ist zum heutigen Zeitpunkt (2. Okt. 2015) noch nicht verfügbar. VMware beschreibt in KB2133118 wie man das Problem umgehen kann. Dies beinhaltet jedoch den Downgrade (!) eines Hosts für die Snapshot-Konsolidierung. Bis zur Behebung des Problems, kann also nur vor Updates auf 5.5U3 abgeraten werden.

ESXi Ghost NIC entfernen

Gespaltener Netzwerk-Adapter

Kann eine VM mit nur einem virtuellen LAN-Adapter gleichzeitig in zwei VM-Networks sein? Kann sie nicht! Aber genau dieses Phänomen konnte ich heute beobachten.

ghostnic01Zuerst dachte ich an ein Artefakt, denn die VM hatte in den Settings ganz sicher nur einen vNIC im Netz „VM extern VLAN2“.
ghostnic02
Woher kommt die Verbindung zum Netz „VM intern“, zu dem offensichtlich kein Adapter verbindet? „ESXi Ghost NIC entfernen“ weiterlesen

Virtual machine disks consolidation is needed

Im vSphere Client sah ich bei einer VM folgende Warnung:

Virtual machine disks consolidation is needed

..beziehungsweise im deutschen vSphere-Client:

Die Festplatten der Virtuellen Maschine müssen konsolidiert werden.

Im Snapshot Manager der VM war kein Snapshot registriert.

Schaut man jedoch auf den Datenspeicher, so erkennt man mehrere Snapshots.

Lösung

VM markieren und im Kontextmenü Snapshot > konsolidieren wählen.

Problemlösung

Möglicherweise kommt nach einigen Sekunden eine Warnmeldung, die Disk sei gesperrt. In diesem Fall hat eine andere VM die Snapshot Datei als Disk eingebunden. Solche Probleme entstehen häufig wenn Backups im Hot-Add Mode gemacht wurden z.B. von Veeam Backup im „Virtual-Appliance“ Modus. Dabei wird ein Snapshot der zu sichernden VM generiert und an die Veeam-Proxy VM angehängt.

  • Zunächst muß sicher gestellt werden, daß kein Backupjob aktiv ist.
  • die fremden vDisks von der Backup-Proxy VM entfernen
  • Snapshot konsolidieren

Tipp für viele VMs

In der Clusterübersicht lässt sich sehr schnell sehen, welche VMs ein solches Problem haben. Man markiert den Cluster oder Host und wählt das Register „Virtual Machines“. In der Standardansicht fehlt die Konsolidierungs Information. Durch Rechtsklick auf die Tabellenleiste kann man die Anzeige erweitern und die Spalte „Konsolidierung erforderlich“ bzw. „needs consolidation“ hinzufügen.

Danach sieht man sofort VMs, deren Snapshots konsolidiert werden müssen.

Links

VMware KB2003638