Upgrade ESXi 6.5 mit Fujitsu Custom Image

Konflikt mit VIB

Host Upgrade mit angepassten ESXi Images (sog. Custom Images) bieten ein erweitetes Angebot an Treibern und Hardware-spezifischen Agenten. Somit werden etwa Treiber bereitgestellt, die im VMware Standard („Vanilla“) Image nicht vorhanden sind, oder ein erweitetes Monitoring der Hardware mit Agenten ist möglich. Führt man Upgrades von Customized Installationen durch, kommt es immer wieder zu Konflikten mit existierenden Paketen. Ein bekanntes Beispiel aus der Vergangenheit war der LSI-Provider in Fujitsu-Images beim Upgrade auf Version 5.1 oder der Tod durch Upgrade auf Version ESXi 6.0 mit Fujitsu Custom Images. Die Hall of Shame ließe sich beliebig erweitern. Auch andere OEM Hersteller sind hier nicht beser. „Upgrade ESXi 6.5 mit Fujitsu Custom Image“ weiterlesen

ESXi Upgrade auf 5.1 scheitert mit Fujitsu Custom-Image

Eigentlich ein einfacher Routinevorgang: ESXi 5.0 mit dem Update Manager auf ESXi5.1 upgraden. Beim letzten Versuch bekam ich beim Upgrade eine Fehlermeldung in Zusammenhang mit dem LSI CIM Provider und der Host bootete danach wieder in Version 5.0. Sämtliche nachträglichen Upgradeversuche scheiterten. Ich entschied, ein neues Image von ESXi 5.0 auf den Stick zu flashen und anschließend die (zuvor gesicherte) Konfiguration des ESX-Servers zu laden. Das dafür notwendige Image kann man auf der Supportseite von Fujitsu beziehen. „ESXi Upgrade auf 5.1 scheitert mit Fujitsu Custom-Image“ weiterlesen